CASH FOR TRICKS - WAKEBOARD CONTEST



O'NEILL MONSTER Sesitec living water UNIT NISSAN INTERBOOT Friedrichshafen Cheerwithnico.com


CONTEST


16 der weltbesten Wakeboarder rund um Mitinitiator Nico von Lerchenfeld (GER) werden dieses Jahr zu CASH FOR TRICKS am Samstag, 20. September 2014 im Rahmen der INTERBOOT in Friedrichshafen/Bodensee eingeladen.

Speziell für den Event installiert Sesitec ein System 2.0 auf dem Messe-See. Ausgestattet mit einem Kicker und einem kreativen Jib-Feature aus dem Hause UNIT Parktech, steht ein Contest-Setup deluxe bereit. Die Rider erhalten Geld für unterhaltsame, schwierige, stilvolle und spektakuläre Tricks auf dem Wakeboard. Da der Spaß am gemeinsamen Fahren aber klar im Vordergrund steht, können die Rider ohne Druck auch mal etwas riskieren und so ihre besten Tricks zeigen.


Gemeinsam mit den Judges und dem Publikum entscheidet Moderatorlegende Clint Liddy, wie viel Geld jeder Run der Pro-Wakeboarder wert ist. Je besser und spektakulärer die Tricks, desto mehr CASH gibt's! Mit diesem spannenden Format ist der Event interaktiver als die meisten anderen seiner Art. Schon am frühen Samstagnachmittag findet ein Qualifying statt, bei dem alle 16 Rider am Start sind. Wakeboarding auf allerhöchstem Niveau ist angesagt, wenn die Jungs um einen der begehrten Glaszylinder für das CASH im Finale kämpfen. Hier shredden dann die besten neun Rider um insgesamt 5.000 Euro und die Gunst des Publikums, das einen großen Anteil an der Scheinverteilung hat. Die verdienten Geldscheine werden direkt nach jedem Run von heißen Monster Energy Girls in die Glaszylinder der Rider gesteckt.






LOCATION


Der INTERBOOT Messe-See bildet die perfekte Location für CASH FOR TRICKS.


Mit einer Gesamtfläche von rund 4.500qm gehört der See zu den kleinsten Gewässern im Wakeboard-Sport, bietet dem Sesitec System 2.0 mit einer Seillänge von etwas über 100m aber eine optimale Strecke, um Kicker & Co. zu platzieren.





Routenplaner

Von

Nach
CASH FOR TRICKS             AFTERPARTY

Das Publikum kann die Rider hautnah von den speziell aufgebauten Tribünen oder vom kleinen, gemütlichen Grashügel auf der gegenüberliegenden Seite verfolgen. Für DJ, Moderator und die begehrten Glaszylinder findet sich auf dem Steg der perfekte Platz. Selten kommt man Top-Level Wakeboarding so nahe!


Luftaufnahme vom Messe-See



RIDERS

   
Nick Davies
Nick Davies
   
Max Balser
Max Balser
   
Nico Kauzner
Nico Kauzner
   
Tim Auf dem Graben
Tim Auf dem Graben
   
Tobi Michel (Silvo)
Tobi Michel (Silvo)
   
William Klang
William Klang
   
Miles Töller
Miles Töller
   
Manu Rupp
Manu Rupp
   
Lior Sofer
Lior Sofer
   
Freddy von Osten
Freddy von Osten
   
Tobias Dammith
Tobias Dammith
   
Felix Georgii
Felix Georgii
   
Kevin Henshaw
Kevin Henshaw
   
Jascha Wronka
Jascha Wronka
   
Mitch Langfield
Mitch Langfield
   
Mattias Hoppe
Mattias Hoppe






Wer das Setup gerne selber fahren und dabei noch coole Preise abstauben möchte, hat am Sonntag, 21. September 2014 hierzu die Möglichkeit.


Im offenen STUFF FOR TRICKS Format können Wakeboarder gemeinsam mit den Pros fahren, eigene Skills unter Beweis stellen und werden dafür mit dicken Preisen von O'Neill, Monster und Co belohnt.







Die offizielle CASH FOR TRICKS Afterparty findet in diesem Jahr hoch über den Dächern Friedrichshafens statt. Lässige Sounds, heiße Beats und coole Drinks – die Wakeboard-


szene feiert nach dem Event CASH FOR TRICKS im Sky33 in der Innenstadt. Der Kartenverkauf ist limitiert. Tickets werden am Eventtag am Messe-See erhältlich sein.

LOCATION




Messe Friedrichshafen GmbH
Marc Maisch
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Germany

Telefon +49 7541 708-419
Telefax +49 7541 708-2419

Legal Notice
Interboot.de

First Name *

Last Name *

E-Mail *

Your Message *

* Information required